Zeigt alle 6 Ergebnisse

Abgesehen von verschiedenen Materialien, wie Metall, Kunststoff oder Holz, gibt es bei Tierkämmen erst einmal den Unterschied mit oder ohne Griff. Da musst du selber entscheiden, womit du besser arbeiten kannst.

Besonders wichtig aber ist, dass die Zahnung keine scharfen Kanten oder Schweißnähte aufweist und die Zahnung selber nicht spitz wie Nadeln ist. Du möchtest deinen Hund oder deine Katze ja nicht verletzten.

Wir haben unsere Kämme so ausgewählt, dass sie für alle Rassen geeignet sind. Kämme mit größerem Zinkenabstand, mit sehr kleinem Abstand und Kämme, die zur Hälfte grob-gezahnt und zur Hälfte fein-gezahnt sind, wobei die Zähne dann natürlich alle gleichlang sind. Alle unsere Kämme sind aus langlebigem Metall.

Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel
Auf den Wunschzettel